zb: Apotheke, Maschinenbau, Arzt
WZ-Code : 25.99.1
Herstellung von Metallerzeugnissen (WZ-Code: 25)
Diese Abteilung umfasst die Herstellung von Metallerzeugnissen (wie Bauelemente, Behälter und Konstruktionen), die in der Regel statisch und unbeweglich sind. Demgegenüber umfassen die Abteilungen 26-30 Kombinationen bzw. Montagen solcher Metallerzeugnisse (mitunter mit anderen Materialien) zu komplexeren Einheiten, die bewegliche Teile umfassen, sofern es sich nicht um rein elektrische, elektronische oder optische handelt. Diese Abteilung umfasst ferner die Herstellung von Waffen und Munition.


Folgende Gruppen gehören dem WZ-Code 25.99.1 an:



Backbleche für den Haushalt, Herstellung

Becher (Tafelgeschirr) aus unedlem Metall, Herstellung

Bratpfannen, Herstellung

Briefkästen und Briefkastenanlagen aus Metall, Herstellung

Brotschneidemaschinen für den Haushalt, nichtelektrische, Herstellung

Feldflaschen aus Metall, Herstellung

Flaschenhalter aus Metall, Herstellung

Haushaltsartikel, nichtelektrische, aus Edelstahl, Herstellung

Haushaltsartikel, nichtelektrische, aus unedlem Metall, Herstellung

Kaffeemühlen für den Haushalt, nichtelektrische, Herstellung

Kleiderbügel aus Metall (Draht), Herstellung

Kochgeschirr, Herstellung

Kochtöpfe, Herstellung

Kuchenformen aus Metall, Herstellung

Küchengeräte aus unedlem Metall, nichtelektrische, Herstellung

Küchenkleingeräte aus unedlem Metall, nichtelektrische, Herstellung

Schnellkochtöpfe, Herstellung

Stahlwolle zum Scheuern, Herstellung

Tabletts aus unedlem Metall, Herstellung

Tassen aus unedlem Metall, Herstellung

Teller aus unedlem Metall, Herstellung

Tischgeschirr aus unedlem Metall, nichtelektrisches, Herstellung

Topfreiniger aus Draht, Herstellung

Wasseraufbereitungsgeräte aus Metall, Herstellung